W903 Sprinter

316CDI

Die Kameras:

Zum ersten mal  wozu, um nach hinten beim einparken keine Schäden zu verursachen und um vorne so weit wie möglich den Platz beim einparken ausnutzen zu können! Wozu eigentlich seitlich? Nun weil der Bildschirm 4 Kameras anzeigen kann und der tote Winkel nicht mehr gegeben ist! Das Set habe ich bei aliexpress bestellt, wobei die vordere und hintere Kamera als optischem und Platztechnischem nicht zum Einsatz kamen! Für vorne habe ich mich für eine kleine Kamera entschieden, die ich beim Stern im Kühlergrill montiert habe! Für hinten wurde für den 906 eine zusätzliche LED-Bremsleuchte mit Kamera bei aliexpress besorgt. Um diese einzubauen, muss man das Dach aufschneiden. Für die Henkellösung ala MB habe ich mich nicht entschieden, da mir die integrierte Version besser gefällt! Alle Kameras sind mit + und - zu versorgen, kann mit dem beigelegten Chinch Kabel erfolgen. Dieses überträgt das Bild auf den Monitor. Der Monitor benötigt noch ein Plus vom Zündschloss, ein Minus und ein Plus vom Retourgang! Dieses Signal habe ich hinten vom Lampenträger abgenommen und mit nach vorne geleitet. Kamera Kabeln können nicht verkürzt werden, daher wurde die Restlänge aufgerollt und am Himmel unter der Verkleidung verstaut. Um die Actionkam auch am Monitor anzeigen zu können, braucht man einen VideoSwitch und einen Schalter. Der Switch wird am Monitor angeschlossen und die 2 Eingänge mit den Kameras verbunden. Ist der Schalter auf aus, wird die original Kamera(Retour) durchgeschaltet und bei eingeschaltenem Schalter die Actioncam. Nun habe ich noch mit einem 2ten Schalter und einer Diode noch ein Plus auf das Retourgangsignal gelegt, somit kann ich die Retourkamera und die Actioncam groß am Monitor sehen, ohne das die Retourfahrscheinwerfer hinten aufleuchten! Daher die Diode ins Kabel nach hinten eingeschliffen!