W903 Sprinter

316CDI

Die Sitze

Umbau der Sitze von der Doppelbank zu 2 Einzelsitzen!

Ich habe mir über willhaben.at mir einen Beifahrereinzelsitz gebraucht mit Konsole besorgt! Leider war die Gummimatte von dem komplett hinüber, also musste ich mir ein suchen, bzw. ich verkaufte meine Doppelsitzbank und wir haben dann die Matten getauscht. Der Umbau geht beim 903 sehr einfach, Sitz demontieren, Konsole Schrauben entfernen, Gurt abschrauben und Kabel vom Gurtstraffer abziehen. Die Einzelkonsole einfach montieren, alle Löcher verhanden! Gurt anschrauben und das Kabel vom Gurtstraffer mit einem Dummy verschließen, diesen gibt es bei Ebay! Ansonsten in der Werkstatt rausprogrammieren, denn sonst leuchtet das Airbag Symbol dauernd!  Nun habe ich da die Sitze demontiert sind, mir übers Netz Sitzbezüge besorgt, trotz der Nachfrage ob diese auch für den 903er passen, passten sie natürlich überhaupt nicht! Viel zu groß, für Seitenairbag einfach Bezug offen gelassen, keine Sollbruchstelle vernäht, hier habe ich schon bessere Erfahrungen mit meinem Volvo gemacht! Also was tun, neue kaufen oder diese umändern? Ich habe mich für das 2te entschieden! Daher wurde die Nähmaschine ausgepackt und nach einigen Versuchen gelang es mir, bei den Lehnenbezügen die offene Seitenwand zuzunähen und den Bezug links und recht einzunähen und das so lange bis einer mal perfekt passte. Für den 2ten brauchte ich dann nicht mehr so lange. Bei den Sitzflächen ging es einfacher, da mann diese nur rundherum einmal umschlagen und vernähen musste. Die Kopfstützenbezüge wurden noch per Hand mit der Nadel vernäht. Bevor nun die angepassten Bezüge montiert wurden, wurden mal die 2 Sitze zerlegt, gereinigt, die Bezüge entfernt, die Sitzheizung montiert und die alten Bezüge wieder montiert. Erst jetzt konnten die neuen Überzüge montiert werden! Somit wird die Sitzheizung geschont und der Sitz behält eine bessere Form, da die neuen Bezüge mit dem Sitz keine Verhakung haben. 

Konsole Doppelbank

Doppelbank

2 Einzelsitze

Die neuen Sitzbezüge

Meine alte Nähmaschine

Kopfstützen wieder montiert

die neue Sitzheizung Beifahrer

Die Lehne wird hier unten per Hand zugenäht

Die Lehne vernähte Lehne mit den Löchern für die Armlehnen

Hier die verkehrte Aussenseite, normal wäre es die Innenseite

Der fertige Sitz ist zum Einbau bereit

Eingebaut noch ohne Armlehnen

Zu den Armlehnen, natürlich gibt es sie original, kosten aber sehr viel und gebraucht meistens im schlechten Zustand! Ich habe mir wieder einmal bei Aliexpress mir welche besorgt, die Armlehen selber passen perfekt wie die von MB, jedoch muss man die Sitzhalterung anfertigen oder die alten verwenden. Nun ich habe mir welche angefertigt, die 12 Schrauben M8x45x12.9 mir beim Schraubenhändler besorgt und die M8x20 Distanzstücke mit dicken M8 Beilagscheiben selbst gebaut. Dazu einfach eine lange M8 Schraube nehmen, die Scheiben auf 2cm auffädeln mit der Mutter zusammen schrauben und mit Schrumpfschlauch einschweissen! Fertig sind die Distanzstücke! Die Löcher in den Lehnen sind vorhanden, müssen nur noch mit dem Gewindebohrer bearbeitet werden! Alle 4 Armlehnen haben um die 50 Euro gekostet!