W903 Sprinter

316CDI

Die Verkabelung von Radio und Kamera

Für die Kameras mussten Kabel im Dachbereich verlegt werden und für die Rückfahrkamera hinten der Retourgang angezapft werden. Auch dieses Kabel habe ich nach vorne verlegt, denn hier wird mein Monitor (4Split) geschaltet. Ist der Retourgang eingelegt, schaltet das Bild vom Split auf groß durch. Mittels Kameraswitch kann ich noch zusätzlich die vordere Dash-Kamera durchschalten. Also sind insgesamt 5 Kameras verbaut und 4 werden immer angezeigt. Somit sehe ich immer was seitlich, vorne oder hinter mir los ist! Dann musst ich noch für die Innenbeleuchtung ein Kabel von vorne nach hinten ziehen und von der Seite nach oben. Somit leuchtet von meinen Innenbeleuchtungen jede 2te über den Türöffner und die anderen werden über einen Schalter im Armaturenbrett betätigt. Für die Türlautsprecher und Beleuchtung wurden Kabeln über das Armarturenbrett verlegt, am Radio und am RGB Controller angeschlossen. Zuletzt bekam mein Sprinter eine neue Fernbedienung für die Zentralverriegelung, auch diese fand unter dem Brett platz. Verkabelung abgeschlossen!

Hier wurde ein Pioneer Radio DIN1 mit Freisprecheinrichtung für 2 Handys verbaut, kostet gerade mal um die 100.- Euro! Natürlich in den Türen auch Pioneer Lautsprecher! Mittels Plexiglas Distanzringen in die ich die Ledstreifen verbaut habe und selbst angefertigten Konsolen an den Türbverkleidungen montiert.

Die Wurzelholzoptik habe ich auf ebay gefunden! Sieht doch Geil aus!